Wen man in Höxter alles so trifft …

Höxter Sensenmann

Da geht unsereiner nichts Böses ahnend durch Höxters Straßen, …

lässt den Blick umherschweifen und dann das!

Sensenmann

Ein heftiger Schreck fuhr mir in die Glieder, obwohl der Knochenmensch nicht wirklich unfreundlich wirkt. Er gönnt sich wohl einfach eine kleine Auszeit auf der Bank in luftiger Höhe.

Wer mit ihm ein Pläuschchen halten will – er ist ein guter Zuhörer! – biegt an der Schwarzen Mühle in die Obere Mauerstraße ein.

Vielleicht ist so auch die Herkunft des Skeletts geklärt, dem Garou, der schwarze Schnüffler, in seinen Krimi-Abenteuern begegnet.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag