Bücherschnüfflers Fundsachen …

Das ging knapp daneben!
Wäre doch schade um dieses »Buch« gewesen, dessen Seiten sich so schwer umblättern lassen;-)
 
Wer hat denn hier gebuddelt?
Garou verfolgt eifrig seine Spuren und läuft ein Stück vor. Plötzlich sind da riesige Löcher mitten im Weg! Hat Garou etwa …? Doch er beteuert mit treuherzigem Blick: »Ich wars nicht.«

Sein neuer Fall wird immer undurchsichtiger: Zwischen Corvey und dem Heiligenberg verlaufen die Spuren der Verdächtigen hin und her.

Was steckt nur dahinter? Unter
JakobsBrüder
bleibt Ihr auf dem Laufenden.
 
Sch...-Wetter!
Heute schon das zweite Mal pitschnass geworden.
Aber viel schlimmer ist der Schlamm auf vielen Wegen: Da macht hund sich ja die Pfoten schmutzig! Das geht sowas von gar nicht! Liebe warte ich, bis der Regen den fiesen Schlamm weggespült hat. Die Spurensuche nach den
JakobsBrüdern
muss dann eben warten.
 
Der schwarze Schnüffler geht unermüdlich seiner Arbeit nach: die Nase tief am Boden, immer auf der Spur!
 
Versteck der Jakobs­Brüder?
Der schwarze Schnüff­ler war wie­der eif­rig auf der Spur:
Eine alte Hütte am Hei­ligen­berg weckte sein Inter­esse. Das vier­bei­nige »Karl­chen Eilig« war so schnell unter­wegs, dass Herr­chen kaum hin­ter­her kam.
»JakobsBrüder«